Was ist Thun-Web?

Thun-Web ist die erste digitale Aufzeichnung der fast 1.000jährigen Geschichte einer der wichtigsten Adelsgeschlechter in Europa.

Das Projekt der Universität Innsbruck sammelte genealogische und familiengeschichtliche Quellen zur Geschichte der Thun-Hohensteins und stellt sie auf dieser Internetseite zur Verfügung. Beiträge zu den verschiedensten Themen der Familiengeschichte und Biographien von Persönlichkeiten werden auf wissenschaftlicher Basis verfasst und in einem Online-Lexikon zusammengetragen. Der recherchierte Stammbaum der Familie Thun ist mit dem Lexikon verbunden und somit für jeden ersichtlich, der sich für die abwechslungsreiche und höchst interessante Geschichte Familie Thun-Hohenstein interessiert.

Daran angebunden soll ein Netzwerk der Familie Thun entstehen, worin sich heutige Familienmitglieder einerseits über ihre eigene Geschichte und ihre Vorfahren informieren, aber auch mit anderen Verwandten in Kontakt treten können.

Zur Person

Name
Graf von Thun-Hohenstein Josef Oswald
Geboren
1878
Geburtsort
Klösterle an der Eger, CZE
Geschlecht
Männlich
Gestorben
21.09.1942
Sterbeort
Klösterle an der Eger, CZE
Kennung
I403

Ereignisse AufklappenSchließen

Funktion/Beruf
k. k. Kämmerer
Oberlieutnant d. R. des Infanterie-Regiments Nr. 73
Erbliches Mitglied des Herrenhauses
Ehrungen
Ehrenritter des souveränen Malteser-Orden
Silberne Tapferkeitsmedaille, 1. Klasse

Eltern

Vater
Graf von Thun-Hohenstein-Salm-Reifferscheid Josef Oswald geb. 30.11.1848, Sehuschitz, CZE gest. 30.11.1912, Wien, AUT
Verheiratet
03.03.1878Prag, CZE